7 beste VPNs für Microsoft Edge: Schnelle, sichere und überprüfte Dienste

Microsoft Edge ist der Nachfolger des Internet Explorers von Microsoft. Er wurde erstmals 2015 als Standardbrowser für Windows 10 eingeführt, doch das Unternehmen hat darüber hinaus Versionen für iOS und Android bereitgestellt.

Aufgrund seiner einfachen Benutzeroberfläche, Geschwindigkeit und weiterer Merkmale hat sich Edge für viele Benutzer als beliebte Wahl etabliert. Der Browser ermöglicht es Ihnen, das Web bequem und sicher zu surfen. Obwohl Edge ein hervorragender Browser ist, ist er nicht vor Online-Bedrohungen und -Risiken geschützt. Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein großartiges Werkzeug, um Ihre Daten und Ihre Privatsphäre online zu schützen.

Ein gutes VPN schützt Ihre Datenübertragung durch Verschlüsselung, verbirgt Ihre tatsächliche IP-Adresse, um ihre Anonymität zu wahren, und gewährleistet schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten. Allerdings kann die Suche nach einem hervorragenden VPN-Dienst eine Herausforderung darstellen. Dieser Artikel zeigt Ihnen unsere Empfehlungen für den besten VPN-Dienst in Kombination mit Microsoft Edge.

Empfohlene VPNs für Microsoft Edge

Es gibt viele VPN-Anbieter auf dem Markt, doch nicht alle sind eine gute Wahl. 

Alle VPNs auf unserer Liste sind aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften einige der besten, die Sie finden können. Hier sind sie:

Gesamtbester in unseren Tests

ExpressVPN

Gesamtbewertung: 9.8

  • Superschnelle Server
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Unterstützt privates Protokoll, Lightway
  • Geld-zurück-Garantie

30-Tage Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN ist die beste Option für Microsoft Edge. Der Anbieter ist schon lange im Geschäft und die Nutzerinnen und Nutzer sprechen sehr gut über seine Dienstleistungen.

Das Unternehmen betreibt ein umfangreiches Netzwerk von mehr als 3000 Servern in über 90 Ländern. Seine Server entsperren problemlos Streaming-Plattformen wie Amazon Prime, Netflix und Hulu. Zudem erhalten Sie unbegrenztes Datenvolumen. Microsoft Edge ist kein schneller Browser, aber ExpressVPN verbessert die Verbindungsgeschwindigkeiten.

ExpressVPN ist für seine starke Sicherheit bekannt. Ausgestattet mit AES 256-Bit-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass Dritte Ihre Daten nicht abfangen können, bietet es die perfekte Vorwärtsgeheimhaltung, WebRTC/IPv6/DNS-Auslaufschutz und einen Kill-Switch. Es unterstützt Lghtway, OpenVPN, WireGuard, IKEv2, L2TP/IPSec, SSTP und PPTP Protokolle.

Die Zentrale von ExpressVPN befindet sich auf den Britischen Jungferninseln und ist damit nicht verpflichtet, die Informationen der Nutzerinnen und Nutzer zu speichern und an Regierungsstellen weiterzugeben. Zudem hat das Unternehmen eine strikte No-Log-Richtlinie, die Ihnen versichert, dass Ihre Privatsphäre respektiert wird.

Sie können ExpressVPN-Apps auf Android, iOS, macOS und Windows installieren. Für Linux und einige drahtlose Router müssen Sie die Einrichtung jedoch manuell vornehmen. Die Abonnementpläne von ExpressVPN gelten oft als teuer, jedoch bietet das Unternehmen Rabatte und Boni. Mit einem Konto können Sie gleichzeitig fünf verschiedene Geräte verbinden.

ExpressVPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und einen 24/7 Kundendienst via Live-Chat und E-Mail-Support.

Exklusives Angebot für Techrobot-Leser: €6.67Monat (Speichern 49% + 3 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Günstigste Option

NordVPN

Gesamtbewertung: 9.6

  • Unglaublich schnelle Server
  • Überzeugende Sicherheitsfeatures
  • Verifizierte No-Logs-Richtlinie
  • Entsperren Sie Streaming-Plattformen

30-Tage Geld-zurück-Garantie

NordVPN ist ein weiteres hervorragendes VPN für Microsoft Edge. Es bietet Sicherheit, Anonymität, ein umfangreiches Servernetzwerk und andere hilfreiche VPN-Funktionen.

Dieser Anbieter verfügt über mehr als 5400 Server in 59 Ländern. Im Netzwerk gibt es obfuszierte Server und gemeinsam genutzte IP-Adressen. Mit seinen Servern können Sie Zugang zu geo-eingeschränkten Inhalten auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu und Amazon Prime erhalten. Dank der Hochgeschwindigkeitsserver können Sie solche Dienste nutzen, ohne Verzögerungen oder Pufferungen zu erleben.

Zur Gewährleistung der Sicherheit ist NordVPN mit dem hauseigenen Nordlynx-Protokoll, der militärgradigen AES 256-Bit Verschlüsselung, OpenVPN und IKEv2/IPSec-Protokollen ausgestattet. Es stellt zudem sicher, dass Sie vor DNS- und IPv6-Leaks geschützt sind. NordVPN bietet weitere Sicherheitsfunktionen wie CyberSec, Tor über Zwiebelrouter, DoubleVPN, eine Trennschalterfunktion und Split-Tunneling.

Bezüglich der Privatsphäre leistet NordVPN hervorragende Arbeit. Das Unternehmen hält eine strikte No-Log-Richtlinie ein, was bedeutet, dass Sie nach Ihren Sitzungen keine Spuren hinterlassen.

NordVPN-Apps sind für Android, iOS, Linux, macOS und Windows verfügbar. Die Apps sind einfach zu bedienen, aber falls es Probleme oder Fragen gibt, können Sie sich 24/7 an den Kundenservice wenden – per Live-Chat, Chatbot oder E-Mail.

NordVPN hat günstigere Abonnementpläne als ExpressVPN. Ein einzelnes Konto erlaubt bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen und es gibt auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie ihren Dienst nicht mehr in Anspruch nehmen möchten.

Bestes Angebot €3.19Monat (Speichern 68% + 3 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Beste Wahl für gleichzeitige Nutzung auf verschiedenen Geräten

Surfshark

Gesamtbewertung: 9.5

  • Ermöglicht unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Integriert den Stealth-Modus
  • Multihop-Funktion verfügbar
  • 3.000+ Server

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Surfshark ist ein kostengünstiger Anbieter, der ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen bietet. Er ist perfekt kompatibel mit Microsoft Edge. Sein Servernetzwerk ermöglicht Hochgeschwindigkeitsverbindungen von vielen Standorten.

Dieser Anbieter verfügt über ein robustes Sicherheitssystem. Er nutzt die AES 256-bit Verschlüsselung, IPKEv2/IPSec, WireGuard und Shadowsocks Protokolle. Darüber hinaus schützt er gegen IPv6, DNS und WebRTC Leaks und verfügt über einen Kill Switch, MultiHop und CleanWeb.

Surfshark hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln, daher müssen Sie sich keine Sorgen um geheimdienstliche Aktivitäten von Regierungsbehörden machen. Außerdem hat Surfshark eine strenge No-Log-Politik, die es ihm untersagt, Kundendaten zu speichern.

Surfshark verfügt über ein Netzwerk aus über 3200 Servern in mehr als 60 Ländern. Diese ermöglichen den Zugriff auf Inhalte auf den meisten Streaming-Plattformen, einschließlich Netflix, BBC iPlayer und Hulu. Surfshark hat zudem einen NoBorders-Modus, der dabei hilft, nationale Internetzensur oder -beschränkungen zu umgehen.

Surfshark bietet Apps für iOS, Windows, Android, macOS und Linux. Einige drahtlose Router können ebenfalls den Dienst nutzen, jedoch muss dieser manuell eingerichtet werden. Um diesen Dienst in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie jedoch einen Abonnement-Plan erwerben. Die Pläne sind kostengünstig, und es gibt zahlreiche Zahlungsoptionen, einschließlich Kryptowährung.

Mit einem Abonnement-Plan können Sie so viele Geräte verbinden, wie Sie möchten. Darüber hinaus bietet jeder Plan eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Surfshark stellt außerdem einen 24/7 Live-Chat und E-Mail-Kundendienst zur Verfügung.

Bestes Angebot: $2.49Monat (Speichern 79% + 2 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Bestes VPN mit einer kostenlosen Version

ProtonVPN

Gesamtbewertung: 9.0

  • Kostenlose Version verfügbar
  • Starke Sicherheitsfunktionen
  • Zuverlässige No-Logs-Politik
  • Ermöglicht perfekte Geheimhaltung

30-Tage Geld-zurück-Garantie

ProtonVPN ist ein weiterer vertrauenswürdiger Dienst, der Ihren Microsoft Edge Browser schützen kann. Er verfügt zwar nicht über das umfangreichste Servernetzwerk, bietet jedoch Geschwindigkeit und Verbindungen mit geringer Latenzzeit.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Schweiz, welche Online-Rechte wahrt und VPN-Dienste nicht dazu verpflichtet, Informationen mit Behörden zu teilen. Zudem garantiert die Standortwahl, dass keine Logs über die Aktivitäten der Nutzer gespeichert werden.

ProtonVPN verfügt über mehr als 1000 VPN-Server in 54 Ländern. Sie gehören vielleicht nicht zu den schnellsten auf dem Markt, ermöglichen aber den meisten Streaming- oder Hochgeschwindigkeitsaktivitäten ohne spürbare Verzögerungen. ProtonVPN bietet auch ein innovatives ‚Quick Connect‘-Feature, das Sie automatisch mit dem schnellsten verfügbaren Server verbindet.

Zum Einsatz kommen eine militärische AES 256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN und IKEv2/IPSec Protokolle. Es verfügt außerdem über eine Kill Switch-Funktion, Tor über VPN, SecureCore-Server und einen Werbeblocker. Mit all diesen Sicherheitsfunktionen bietet Surfshark sichere und zuverlässige Verbindungen.

ProtonVPN-Apps sind für iOS, Android, Windows, Linux und macOS verfügbar. Alle Apps sind einfach einzurichten und zu verwenden. Es gibt einen kostenlosen Plan, der es Ihnen ermöglicht, einige der Funktionen von ProtonVPN zu testen. Für den vollen Funktionsumfang benötigen Sie jedoch einen kostenpflichtigen Plan.

Die Abonnementpläne erlauben die Verbindung von bis zu 10 Geräten und das Unternehmen garantiert eine 30-tägige Rückerstattung – keine Fragen gestellt. Ein Nachteil von ProtonVPN ist, dass der Kundenservice nicht über einen Live-Chat erreichbar ist.

Best offer: $4.99Monat (Speichern 50%)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Am besten für Android

PrivateVPN

Gesamtbewertung: 9.3

  • Erweiterte Konfigurationseinstellungen
  • Entsperrt gesperrte Plattformen
  • Kompatibel mit den meisten Gerätetypen
  • Unterstützt die Protokolle OpenVPN, L2TP und IPSec

30-Tage Geld-zurück-Garantie

PrivateVPN ist noch relativ neu auf dem Markt, erlangt aber zunehmend Anerkennung als schneller VPN-Dienst, der idealerweise Sicherheit bietet und die Privatsphäre gewährleistet. 

Dieser VPN-Dienst verfügt nicht über ein Servernetzwerk wie die anderen von uns erwähnten VPN-Dienste, gleicht dies jedoch durch überdurchschnittliche Geschwindigkeiten aus. Er betreibt mehr als 150 Server in 60 Ländern. Diese Server sind zuverlässig und bieten unbegrenzten Datendurchsatz.

Darüber hinaus schützt PrivateVPN Ihren Datenverkehr mit einer AES 256-Bit-Verschlüsselung. Zudem implementiert es OpenVPN und IKEv2/IPSec Protokolle. Dieser VPN-Dienst bietet eine Kill-Switch-Funktion, IPv6 und DNS-Leckschutz. 

PrivateVPN hat seinen Hauptsitz in Schweden. Obwohl das Land zur 5/9/14 Eyes-Allianz gehört, teilt der VPN-Anbieter keine Nutzerinformationen mit staatlichen Behörden. PrivateVPN verfolgt eine strikte No-Log-Richtlinie, was bedeutet, dass es keine Informationen speichert, die eine dritte Partei zur Identifizierung Ihrer Person verwenden könnte. Daher können Ihre Aktivitäten auf Microsoft Edge nicht überwacht oder gesammelt werden.

PrivateVPN kann mehrere Streaming-Websites wie Netflix, Hulu, Amazon Prime und andere entsperren. Dank seiner superschnellen Server können Sie Videos ohne Verzögerungen oder Pufferungen genießen, dies hängt jedoch auch von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab.

Sie können Apps für Windows, Android, iOS und macOS herunterladen. Linux und bestimmte spezifisch konfigurierte Router erfordern eine manuelle Einrichtung. PrivateVPN bietet günstige Abonnementpläne und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie sich entscheiden, Ihren Plan frühzeitig zu beenden. Es bietet jedoch auch eine kostenlose Testphase von 7 Tagen, die Sie vor dem Kauf eines Plans ausprobieren können. Mit einem Konto können Sie sechs Geräte gleichzeitig verbinden.

Bestes Angebot: $2.00Monat (Speichern 85% + 24 months free)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Ein solider Veteran

HideMyAss

Gesamtbewertung: 8.5

  • Kostenloser Service-Test
  • Starke Sicherheitsmerkmale
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • $2,79/Monat (75% sparen)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

HideMyAss hat sich einen Ruf als zuverlässiger und sicherer VPN-Anbieter erarbeitet. Es betreibt ein Servernetzwerk, das Ihre Daten verschlüsselt und auch Zugang zu online blockierten Inhalten ermöglicht.

HMA betreibt 1000 Server in über 200 Ländern. Auch wenn die Anzahl der Server nicht besonders hoch ist, deckt sie fast jede Region der Welt ab. Die Server sind schnell und entsperren Streaming-Dienste wie Hulu, Netflix und Amazon zügig. Sie können auch andere Formen von geografischen Beschränkungen umgehen, die Ihnen beim Surfen mit Microsoft Edge begegnen könnten.

Dieser Anbieter verwendet AES-256-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass niemand Ihre Aktivitäten ausspioniert. Er hat eine No-Log-Politik, die Ihnen versichert, dass keine Aufzeichnungen Ihrer Aktivitäten online gespeichert werden. In der Vergangenheit hat HMA jedoch Nutzerlogs mit den britischen Behörden geteilt. Er bietet auch private DNS-Server, Split-Tunneling, eine Kill-Switch-Funktion, DNS-, DDoS- und WLAN-Schutz. HMA setzt auch OpenVPN und IKEv2/IPSec-Protokolle um. 

Apps sind für Windows, iOS, Android, Linux und macOS verfügbar. Mit dem Kauf eines Abonnement-Plans können Sie ohne zusätzliche Kosten bis zu 10 weitere Geräte verbinden. Innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Abonnements erhalten Sie eine Rückerstattung, wenn Sie es kündigen.

Bestes Angebot: $2.79Monat (Speichern 75%)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Angebot mit der besten Geld-zurück-Garantie

CyberGhost

Gesamtbewertung: 8.8

  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 7.000+ zuverlässige Server
  • Strikte No-Log-Richtlinie
  • Robuste Sicherheits-Features

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Mit CyberGhost brauchen Sie keine Anti-Malware- oder Ad-Blocking-Erweiterungen für Microsoft Edge herunterzuladen. Es gehört zu den schnellsten Diensten auf dem Markt und bietet Hochgeschwindigkeitsserver und unbegrenztes Datenvolumen.

CyberGhost verfügt über beeindruckende 7000 Server in 90 Ländern (eines der größten Netzwerke, die Sie finden werden).  Wenn Sie einen bestimmten Server im Kopf haben, hat das VPN ihn im Angebot. Es gibt auch Server, die aufgrund ihrer besten Funktionen ausgewählt werden, wie z.B. „Streaming entsperren“ und „Anonym surfen“. Wenn Sie also nicht sehr vertraut mit VPNs sind, macht es CyberGhost Ihnen leicht, ihren Dienst zu nutzen. Es gibt auch ‚No Spy‘-Server, die Sie verwenden können, um geographische Sperren zu umgehen.

CyberGhost schützt die Nutzer mit seiner militärtauglichen AES-256-Bit-Verschlüsselung, erzwungenem HTTPS-Umleiten und einer automatischen Kill-Switch-Funktion. Es verwendet die Protokolle OpenVPN, WireGuard, IKEv2/IPSec und L2TP. Außerdem schützt es vor DDoS-Angriffen.

CyberGhost Apps sind verfügbar für iOS, macOS, Android, Windows und Linux Geräte. Es kann auch manuell mit bestimmten Routern konfiguriert werden. Für die Nutzung dieses VPN ist ein kostenpflichtiges Abonnement notwendig und ein Einzelplan erlaubt die Verbindung mit bis zu sieben Geräten. Jeder Plan bietet eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Bestes Angebot €1.9Monat (Speichern 84%)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

So richten Sie ein VPN für Microsoft Edge ein

Ihren Microsoft Edge Browser mit einem VPN zu sichern, ist kein komplizierter Prozess. Wir zeigen Ihnen zwei Methoden zur Einrichtung eines VPNs für Microsoft Edge. Die meisten Anbieter bieten einsteigerfreundliche Anwendungen, die leicht einzurichten sind. Andernfalls müssen Sie möglicherweise eine VPN-Verbindung manuell einrichten. Sie müssen einfach nur den einfachen Schritten folgen und schon kann es losgehen.

1. Installieren Sie ein VPN:

Melden Sie sich bei Ihrem bevorzugten VPN-Anbieter an und installieren Sie deren VPN-Client-Software für Ihr Gerät. Die VPNs auf unserer Liste funktionieren einwandfrei auf jeder Plattform, mit der Microsoft Edge kompatibel ist, daher sollte dieser Schritt unkompliziert sein. Ihre Software finden Sie auf deren Webseite oder in Ihrem App Store.

2. Verbindung zum VPN herstellen:

Mit der VPN-Software auf Ihrem Gerät müssen Sie sich anmelden. Sie können in der Registerkarte „Server“ durch die verschiedenen Server scrollen und einen auswählen. Einige VPN-Dienste bieten eine nützliche Funktion, die Sie automatisch mit dem schnellsten verfügbaren Server verbindet. Wenn Sie erst einmal eine Verbindung zu einem Server hergestellt haben, ist der gesamte Datenverkehr ab diesem Moment gesichert.

3. Surfen im Internet:

Mit dem verbundenen VPN können Sie zu Microsoft Edge zurückkehren und diesen wie gewohnt nutzen. Ein VPN leitet den Datenverkehr vom Browser durch den sicheren Server des VPN. Es schützt alles, was Sie auf Ihrem Gerät tun, sobald Sie mit dem VPN verbunden sind.

Manuelle Einrichtung eines VPNs auf Windows 10

Das manuelle Einrichten kann überwältigend sein, wenn Sie neu in der Welt der VPNs sind, daher sollten Sie diese Option nicht wählen, wenn es eine Alternative gibt. Andernfalls sollten Sie einen Experten um Hilfe bitten.

Nachdem Sie eine VPN-Verbindung über eine der genannten Methoden eingerichtet haben, sollten Sie prüfen, ob Ihr VPN korrekt konfiguriert ist. Besuchen Sie eine Webseite zur Standortbestimmung über IP. Wenn die Webseite Ihren tatsächlichen Standort und Ihre IP-Adresse anzeigt, gibt es ein Problem mit Ihrer VPN-Einrichtung.

Häufig gestellte Fragen zum besten VPN für Microsoft Edge

Kann ich statt eines VPN eine Browser-Erweiterung für Microsoft Edge verwenden?

Ja, Sie können sich für eine Browser-Erweiterung anstelle eines vollständigen VPN-Clients entscheiden. Viele VPNs ermöglichen sogar die kostenlose Nutzung dieser Browser-Erweiterung. Die Installation einer VPN-App ist jedoch besser als die reine Verwendung einer Browser-Erweiterung. Dies liegt daran, dass die Browser-Erweiterungen nur Ihre Internetverbindung in Edge verschlüsseln. Alle anderen Browser und Apps greifen direkt auf das Internet zu und sind daher online Bedrohungen ausgesetzt. Wenn Sie also Ihren gesamten Computer absichern möchten, müssen Sie einen vollständigen VPN-Client installieren.

Wie deaktiviere ich mein Microsoft Edge VPN?

Es ist ratsam, Ihre Microsoft Edge VPN immer eingeschaltet zu lassen. Auf diese Weise können Sie sich einer ständigen Internetsicherheit sicher sein. Sollten Sie jedoch aus irgendeinem Grund das VPN deaktivieren müssen, gibt es dafür einen einfachen Prozess. Alles, was Sie tun müssen, ist auf das VPN Symbol in Ihrer Taskleiste zu klicken. Wenn Sie das tun, sehen Sie die Option sich zu trennen. Ebenso können Sie, wenn Sie Ihren PC mit der VPN-Verbindung Ihres Mobilgeräts verbinden, die App öffnen und die Verbindung ausschalten.

Kann ich eine kostenlose VPN für Microsoft Edge verwenden?

Ja, Sie können eine kostenlose VPN finden, die mit Ihrem Microsoft Edge-Browser funktioniert. Es ist jedoch besser, solche VPNs nicht zu verwenden. Erstens ist in dieser Welt nichts wirklich kostenlos, und ganz sicher nicht VPNs. Daher geben Sie, indem Sie sich für eine kostenlose VPN anmelden, einen anderen Vorteil auf. Es könnte eine zuverlässige Verschlüsselung sein, mehrere gleichzeitige Verbindungen, ein breites Servernetzwerk oder schnelles Surfen. Welche Funktion Sie auch immer verlieren, wahrscheinlich wird Ihnen das Surfen in Ihrem Edge-Browser ohne diese Funktion nicht gefallen.

Verfügt Microsoft Edge über eine VPN?

Nein, der Edge-Browser verfügt nicht über ein eingebautes VPN. Stattdessen müssen Sie Ihre bevorzugte VPN auf dem Computer installieren, auf dem Sie Ihren Edge-Browser verwenden. Einige Leute entscheiden sich für VPN-Browser-Erweiterungen, die nicht die beste Wahl sind. In jedem Fall wird jede VPN, die Sie mit Ihrem Microsoft Edge-Browser verwenden, extern zum Browser sein. Die von uns oben überprüften VPNs sind eine hervorragende Wahl, und Sie können sie schnell auf Ihrem Gerät herunterladen und installieren.

Schlussfolgerung

Microsoft Edge ist kein anfälliger Browser. Dank seiner integrierten Sicherheitsfunktionen und zusätzlichen Erweiterungen ermöglicht er ein sicheres Surfen im Internet. Für eine erstklassige Sicherheit, Anonymität und die Möglichkeit, geografische Beschränkungen zu umgehen und Dienste und Inhalte online freizuschalten, ist jedoch ein VPN notwendig. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die besten VPN-Anbieter auf dem Markt empfohlen. Mit jedem von ihnen ist Ihre Sicherheit und Privatsphäre online garantiert.

Klicken Sie hier, um mehr über die besten VPNs für Puffin Browser zu erfahren.