Was ist Onion über VPN und wie nutzt man es?

Das Internet ist nicht vollständig sicher, weshalb viele von uns auf spezielle Tools zurückgreifen, die Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten können. Virtuelle private Netzwerke (VPNs) und das Tor-Netzwerk sind Dienste, die hervorragende Arbeit leisten, um sicherzustellen, dass unsere Online-Aktivitäten privat und sicher sind.

Obwohl VPNs und das Tor-Netzwerk ihre Vorzüge und Nachteile haben, verbessert die gleichzeitige Nutzung beider Dienste Ihre Privatsphäre. Die Funktion Onion über VPN ist unerlässlich, wenn Sie das Internet erkunden möchten, ohne Spuren Ihrer Identität zu hinterlassen.

In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was Onion über VPN tatsächlich ist, seine Vor- und Nachteile, wie Sie die Funktion nutzen können und wir zeigen Ihnen einige der besten VPN-Anbieter, die diese Funktion anbieten.

Was ist Onion über VPN?

Onion über VPN bezieht sich einfach auf den Prozess, bei dem Tor (The Onion Router) und ein VPN gleichzeitig verwendet werden. Tor ist ein Netzwerksystem, das auf einem offenen Netzwerk funktioniert, zu dem jeder eine Verbindung herstellen kann. Dieses System leitet Verbindungen durch die Computer anderer Nutzer und verschlüsselt sie.

Im Tor-Netzwerk werden diese Computer, die als Umleitungspunkte dienen, als Relais oder Knoten bezeichnet, und sie empfangen und senden Daten. In der Regel gibt es bei Tor etwa drei Relais zwischen Ihrem Gerät und der endgültigen Verbindung. Diese maskieren Ihre IP-Adresse mehrfach und verschlüsseln Ihre Daten.

Mit Onion über VPN wird die Verschlüsselung des VPN zur Mischung des Tor-Netzwerks hinzugefügt.  Es fügt auch mehr Tor-Knoten zwischen dem VPN-Server und der endgültigen Netzwerkverbindung hinzu. Dies erhöht die Anzahl der Vermittler zwischen dem Server, mit dem Sie sich verbinden möchten, und Ihrem Gerät.

Wenn Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, verschleiert dies Ihre tatsächliche IP-Adresse und verschlüsselt Ihre Verbindung. Bei Tor passiert Ihre Anforderung mindestens drei Knotenpunkte, bevor sie ihr Ziel erreicht. Onion über VPN macht es unmöglich, Ihre Aktivitäten online nachzuverfolgen, insbesondere wenn Ihr VPN eine solide No-Log-Richtlinie einhält.

So verwenden Sie Onion über VPN

Es ist ziemlich einfach, Onion über VPN zu verwenden. Sie benötigen lediglich ein VPN und den Tor-Browser. Wenn Sie keines von beiden haben, können Sie diese kurzen Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich bei einem VPN-Dienst an. Heutzutage gibt es so viele VPN-Anbieter, aber Sie sollten von kostenlosen Diensten Abstand nehmen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass das Unternehmen eine strikte No-Log-Politik verfolgt.
  2. Laden Sie den VPN-Client herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Gerät. Sie können die Website Ihres VPN-Anbieters besuchen, um einen Download-Link zu erhalten, oder Sie können in Ihrem App Store nachsehen. Sobald Sie den Client installiert und sich angemeldet haben, verbinden Sie sich mit dem gewünschten Server.
  3. Lade den Tor-Browser herunter und installiere ihn. Nach der Installation des Browsers starten Sie die App und verbinden sich mit dem Tor-Netzwerk.

Sobald Ihr VPN und Ihr Tor-Browser laufen, sind Ihre Surfaktivitäten nun auf zwei Ebenen verschlüsselt. Sie können jedoch wählen, den gesamten Webverkehr über Tor mit Tortilla zu leiten. Tortilla ermöglicht es Ihnen, Ihren gesamten Verkehr über Tor-Knoten zu senden. Bedenken Sie jedoch, dass Ihr Verkehr durch mehrere Knoten fließen wird, was zu langsameren Surfgeschwindigkeiten führen kann.

Vorteile der Zwiebel (Onion) gegenüber VPN

Die Nutzung von Onion über eine VPN-Verbindung zum Schutz Ihrer Browsing-Aktivitäten bietet viele Vorteile. Zwar gibt es eine lange Liste von Vorzügen, hier sind jedoch ein paar davon:

1. Onion über VPN bietet mehrfache Verschlüsselung, da Ihr Datenverkehr über die Geräte anderer Nutzer geleitet wird, die als Relays oder Knoten fungieren.

2. Wenn Ihr Tor-Browser während des Surfens kompromittiert wird, bleibt Ihre echte IP-Adresse geschützt, da Ihre VPN-Verbindung Ihre IP bereits maskiert hatte, bevor Sie sich mit dem Tor-Netzwerk verbunden haben.

3. Mit Onion über VPN können Sie weiterhin mehrere andere VPN-Funktionen wie eine Notausschaltung (Kill Switch) und DNS/Wifi-Leak-Schutz nutzen.

4. Viele Internetdienstanbieter (ISPs) blockieren Tor-Netzwerke. Aber Onion über VPN lässt sie nur sehen, dass Sie ein VPN verwenden. Dies stellt sicher, dass Sie beim Nutzen des Dienstes nicht geblockt werden.

5. Ihre Online-Aktivitäten sind sowohl vor Ihrem VPN als auch vor Ihrem ISP verborgen.

Nachteile von Onion Over VPN

Obwohl Onion Over VPN ein großartiges Werkzeug ist, das man zur Verfügung haben kann, hat es auch einige Nachteile. Dazu gehören unter anderem:

1. Webseiten und andere Online-Dienste können sehen, dass Ihre Daten von einem Tor-Ausgangsknoten stammen. Falls sie gegen Tor-Netzwerke sind, könnten Sie blockiert werden oder die Webseite funktioniert nicht.

2. Onion Over VPN beinhaltet eine lange Kette von Zwischenservern. Das bedeutet langsamere Geschwindigkeiten. Je mehr Relais Ihr Netzwerk durchläuft, desto langsamer wird Ihre Verbindung.

3. Tor-Ausgangsknoten können unerwartet blockiert werden und Ihre Verbindung unterbrechen. Dies kann besonders ärgerlich sein, wenn Sie ein Geschäft betreiben oder eine Aktivität ausführen, die eine zuverlässige Verbindung erfordert.

4. Obwohl Sie mit einem VPN verbunden sind, könnten Ihre Daten dennoch gefährdet sein, wenn ein kompromittiertes Tor-Ausgangsknotenpunkt existiert.

5. In der Kette der Vermittler gibt es einen festen Punkt (den VPN-Dienst). Aufgrund dessen könnten Sie einem Risiko für End-zu-End-Angriffe ausgesetzt sein.

Empfohlene VPNs mit eingebauter Unterstützung für Onion über VPN

Heutzutage gibt es so viele VPN-Dienste. Allerdings unterstützen nicht alle von ihnen Onion über VPN-Verbindungen. Anstatt das Internet zu durchsuchen und dabei von den zahlreichen Ergebnissen erschlagen zu werden, empfehlen wir hier einige der besten VPNs für Onion über VPN:

Gesamtbester in unseren Tests

ExpressVPN

Gesamtbewertung: 9.8

  • Superschnelle Server
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Unterstützt privates Protokoll, Lightway
  • Geld-zurück-Garantie

30-Tage Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN ist das beste VPN auf dem Markt, welches den Tor-Browser unterstützt. Es ist einer der bekanntesten Namen in der Branche und operiert seit mehr als einem Jahrzehnt und hat in dieser Zeit einen Ruf für hochwertige Sicherheit und Datenschutz erarbeitet.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf den britischen Jungferninseln, die keine Gesetze haben, die die Privatsphäre der Benutzer negativ beeinflussen. ExpressVPN hat auch eine Onion-Website, wenn Sie ihre Dienste sicher in Ländern mit weniger internetfreundlichen Gesetzen nutzen möchten.

ExpressVPN verfügt über mehr als 3000 Server in über 90 Ländern. Mit diesen Servern können Sie problemlos Inhalte auf Streaming-Plattformen im Tor-Browser freischalten und unbegrenztes Datenvolumen genießen. ExpressVPN bietet zudem Hochgeschwindigkeitsverbindungen, was für Onion over VPN sehr wichtig ist, da die Weiterleitung des Datenverkehrs durch Relays zu langsamen Verbindungsgeschwindigkeiten führt.

Darüber hinaus bietet Ihnen ExpressVPN militärische AES 256-Bit-Verschlüsselung, einen 4096-Bit-RSA-Schlüssel und SHA-512 HMAC-Authentifizierung an. Zudem schützt Sie der Service vor IPv6-, WebRTC- und DNS-Leaks.

ExpressVPN gewährleistet Ihre Privatsphäre durch eine No-Log-Richtlinie. In Kombination mit den Relays, durch die Ihr Datenverkehr geleitet wird, wäre es für niemanden möglich, Ihre Aktivitäten im Tor-Netzwerk zu verfolgen oder irgendetwas auf Sie zurückzuführen.

Dieses VPN ist ein hervorragender Weg, Ihre Geräte wie Windows, MacOS, Android und VPN abzusichern. Ein einzelnes Abonnement erlaubt Ihnen die gleichzeitige Verbindung von bis zu 5 Geräten. Obwohl ExpressVPN etwas teurer ist, profitieren Sie von attraktiven Rabatten und es gibt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Exklusives Angebot für Techrobot-Leser: €6.67Monat (Speichern 49% + 3 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Günstigste Option

NordVPN

Gesamtbewertung: 9.6

  • Unglaublich schnelle Server
  • Überzeugende Sicherheitsfeatures
  • Verifizierte No-Logs-Richtlinie
  • Entsperren Sie Streaming-Plattformen

30-Tage Geld-zurück-Garantie

NordVPN ist ein weiterer top-bewerteter Anbieter, der neben anderen Funktionen auch Onion over VPN anbietet. Es ist nicht so teuer wie ExpressVPN, aber genauso effektiv.

Der VPN-Anbieter aus Panama hat über 5300 Server in mehr als 55 Ländern. Dazu gehören auch verschleierte Server. Die Server gehören zu den schnellsten auf dem Markt, sodass Sie jede Webseite im Tor-Browser besuchen können, ohne eine langsame Geschwindigkeit zu erleben. Mit diesen Servern können Sie Dienste freischalten und Geo-Beschränkungen ohne Probleme umgehen.

NordVPN bietet mehrere hochmoderne Funktionen wie Onion über VPN, AES 256-Bit-Verschlüsselung, einen Kill-Switch, Split-Tunneling, dedizierte IP, DoubleVPN und CyberSec. Es verwendet OpenVPN, SSTP, IPSec/IKEv2 und WireGuard, um Ihren Datenverkehr vor bösartigen Angriffen zu schützen. Das Unternehmen hält zudem eine strikte No-Logs-Politik ein, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es Ihre Aktivitäten im Tor-Browser überwacht.

Mit NordVPN können Sie Onion über VPN auf macOS-, Windows-, iOS-, Android- und Linux-Geräten haben. Wenn Sie NordVPN nutzen möchten, müssen Sie einen Abo-Plan erwerben. Ein einzelner Plan ermöglicht Ihnen, bis zu sechs Geräte gleichzeitig zu verbinden. Wenn Sie also Onion über VPN auf Ihren anderen Geräten benötigen, erspart Ihnen das die Kosten für den Erwerb mehrerer Abo-Pläne. NordVPN garantiert, dass alle ihre Abonnements eine 30-tägige Rückgabegarantie haben.

Bestes Angebot €3.19Monat (Speichern 68% + 3 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Beste Wahl für gleichzeitige Nutzung auf verschiedenen Geräten

Surfshark

Gesamtbewertung: 9.5

  • Ermöglicht unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Integriert den Stealth-Modus
  • Multihop-Funktion verfügbar
  • 3.000+ Server

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Surfshark ist einer der kostengünstigsten VPN-Anbieter, der perfekt mit dem Tor-Browser funktioniert. Ein besonderer Vorteil dieses VPN-Anbieters ist, dass er hochwertige Dienste zu niedrigen Kosten bietet. Wenn Sie also Ihre Privatsphäre mit kleinem Budget schützen müssen, ist dieser Anbieter die passende Wahl.

Ähnlich wie ExpressVPN hat Surfshark seinen Hauptsitz auf den Britischen Jungferninseln. Es betreibt über 3200 Server in mehr als 60 Ländern. Diese Server gewähren Ihnen Zugang zu Diensten und Inhalten, die auf ein bestimmtes Land oder eine Region beschränkt sind.

Ihr Tor-Browser-Datenverkehr und andere Daten von Ihrem Gerät werden nirgendwo gespeichert, da das Unternehmen eine No-Log-Politik hat. Es verwendet AES 256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN, IKEv2/IPSec, WireGuard und Shadowsocks Protokolle, um mehr Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten. Zudem bietet es einen Kill-Switch, getarnten Modus, NoBorders-Modus, MultiHop, CleanWeb und DNS-Leckschutz.

Surfshark bietet Client-Apps für macOS, Windows, iOS, Android und Linux. Zudem stellen sie ein 24/7-Kundensupport-Team via Live-Chat zur Verfügung. Unabhängig davon, welchen VPN-Plan Sie wählen, erhalten Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Bestes Angebot: $2.49Monat (Speichern 79% + 2 Monate gratis)

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Fazit

Die Funktion ‚Onion über VPN‘ ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Online-Aktivitäten bestmöglich schützen möchten. Sie schützt Sie vor staatlicher Überwachung, Hackern und anderen Dritten, die an Ihren persönlichen Aktivitäten interessiert sind. Die Nutzung eines VPNs für Ihren Tor-Browser ist legal und sicher. Wir haben einige VPNs mit integrierter Unterstützung für ‚Onion über VPN‘ erwähnt, daher müssen Sie nur eines auswählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht und sicher surfen.